Wenn Sie eine Methode suchen, mit der Sie alles,was Sie bereits erlernt haben auf optimale Weise verbinden können, die tiefgreifend und effektiv ist und auch noch alle Ebenen abdeckt, dann sind Sie bei uns, bzw. bei der SIA-Ausbildung richtig.

Oder suchen Sie nach intensiver Selbstheilung und Klärung? - auch dann sind Sie hier richtig.

Die Ausbildung besteht aus zwei Teilen:


Basismodule:

In diesem Seminar erlernen Sie, den effektivsten aller kinesiologischen Tests: den Fingermuskeltest. Mit dieser einfachen Methode ist es möglich, bis in die tiefsten Schichten des menschlichen Bewusstseins, des Körpers oder des Geistes zu testen. Erlernen Sie das Heilen mit Energie und Informationen und das Auffinden versteckter Dynamiken und Blockaden mittels kinesiologischem Muskeltest.

Mit der Emotionalen Integration ist es möglich, Ihre Meridiane und Emotionen zu korrigieren und auszugleichen.

Zusatzmodule:

Nach dieser kanpp einjährigen Ausbildung werden Sie in der Lage sein, ein fachübergreifendes Wissen für sich und Ihre Klienten zu nutzen.

In jedem Modul gibt es Handbücher und übersichtliche Protokolle. Wie aus den Inhaltsverzeichnissen ersichtlich ist, deckt unsere gut durchstrukturierte Ausbildung alle Ebenen ab. So können Sie schnell und effektiv Ihre Klienten behandeln. Wir arbeiten seit Jahren in unserer Praxis mit dieser Methode und sind sehr erfolgreich damit.

Sie erhalten ein Zertifikat und dürfen somit die Berufsbezeichnung SIA-Therapeut führen und ausüben.
Wir sind eine zertifizierte Schule.

Wir möchten auch darauf hinweisen, dass die SIA-Ausbildung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird;
weitere Infos hier: www.bildungspraemie.info
Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse haben. Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

 

Sondermodule:

Ein bis zweimal im Jahr bieten wir zusätzliche Module an, mit Themen, die sehr interesant sind, aber den Rahmen der Ausbildung sprengen würde.

Themen:

Termine für 2017 stehen noch nicht alle fest.